Ihr Warenkorb
keine Produkte

Anhängermodul mit Zusatzfunktionen

Art.Nr.:
KB-IRAM
Lieferzeit:
ca. 3-4 Tage ca. 3-4 Tage (Ausland abweichend)
119,00 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

Dieses Anhängermodul ist ein wares Multitalent. Es ist via Infrarot mit der Zugmaschine verbunden. Zur Datenübertragung muss in der Zugmaschine ein Infrarot Sendemodul eingebaut werden.   

Neben den normalen Kingbus-Lichtmodulen können an diesem Anhängermodul auch zwei Motoren angeschlossen werden. Damit können z.B. die Stützen oder die Rampen am Auflieger betrieben werden.  Jeder Motor kann zudem mit einer Endlagenabschaltung ausgerüstet werden. Die notwendigen Vorbereitungen dazu wurden bereits getroffen. Es müssen lediglich die Endschalter am mitgelieferten Kabel angeschlossen werden.

Das Modul besitzt einen Eingang für ein Poti. Dieses misst den Knickwinkel zwischen Zugmaschine und Sattelauflieger. Dazu wird in naher Zukunft ein separater Teilesatz angeboten. Bei der Lenkachssteuerung kann zwischen "Nachlauf" und "Reverse" umgestellt werden (per Tastendruck am Kingpad). Zudem ist es möglich, die Achsen manuell in den gewünschten Lenkeinschlag zu steuern - ebenfalls per Tastendruck am Kingpad!

Weiter können bis zu 16 LEDs (Seitenbegrenzungsleuchten) in Reihe am Modul angeschlossen werden. Die Leuchtkraft kann mit dem Poti am Modul stufenlos gedimmt werden. Die LEDs schalten sich mit dem Standlicht ein.

Mit einem zusätzlichen Kingpad, welches am Auflieger montiert wird, können auch ohne Infrarot-Verbindung zur Zugmaschine die Motoren (Stützen/Rampen) bedient werden. Das ist hilfreich, wenn z.B. die Zugmaschine nach einem Fahrtag bereits verräumt wurde, die Rampen am Auflieger jedoch noch eingeklappt werden müssen.

All diese Sonderfunktionen können über das vorhandene Kingpad bedient werden. Mit der "S-Taste" kann auf eine zweite Ebene umgeschaltet werden. Die Tasten der Lichtfunktionen werden so für die Sonderfunktionen (Stützen, Rampen, Sattelplatte, Lenkachsen) verwendet. Um die Tasten der zweiten Ebene zu erklären, wird ein schmaler Aufkleber mitgeliefert, der die Funktionen beschreibt. Dieser wird zwischen der oberen und unteren Tastenreihe auf das Kingpad geklebt. Zur genaueren Erklärung wird zudem ein Aufkleber in originaler Kingpad-Grösse mitgeliefert. Dieser kann an einem freien Platz auf der Fernsteuerung aufgeklebt werden.  
Beachten Sie auch den Anschlussplan.
Es werden neben der Infrarot-Empfangseinheit auch sämtliche Kabel und Stecker mitgeliefert.


Kingbus-Systeme, die ab November 2015 erworben wurden, unterstützen bereits die Anhängerfunktionen! Bei "älteren" Modulen kann von uns ein Softwareupdate auf das Kingbus Zentralmodul aufgespielt werden! Nehmen Sie mit uns Kontakt auf...

Eingänge / Ausgänge:
- 2x Kingbus-Ausgänge für Lichtmodule
- 2x Motortreiber (Fahrtregler ein / aus / ein, mit Sanftanlauf) bis zu 5A belastbar
- Endlagenabschaltung für Motortreiber
- 1x Rundumkennleuchte
- Eingang für Sattelplatten-Poti (misst Knickwinkel zwischen Zugmaschine und Sattelauflieger)
- Servoansteuerung für gelenkte Achsen am Auflieger
- Kingpad-Eingang am Anhänger (für Steuerung Motortreiber ohne Verbindung zum Zugfahrzeug)
- Bis zu 16 Seitenbegrenzungsleuchten in Reihe ohne Vorwiderstand (Standlicht)
- Seitenbegrenzungsleuchten dimmbar
- Infrarot-Empfänger

Technische Daten:
Betriebsspannung: 6-12 Volt
Abmessungen Modul: 42 x 34mm (LxB)
Kabellängen am Modul: 200mm

Download  (745) 
Kunden, welche diesen Artikel bestellten, haben auch folgende Artikel gekauft:

Universalmodul für Verkerk Rückleuchten

Universalmodul für Verkerk Rückleuchten

32,00 EUR
Rampenantrieb für Goldhofer

Rampenantrieb für Goldhofer

149,00 EUR
Rundumkennleuchte in 1:16

Rundumkennleuchte in 1:16

38,50 EUR
Kingbus Tamiya Scania

Kingbus Tamiya Scania

229,00 EUR